AGB

reader-48x48Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF herunterladen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop (Stand Januar 2016)

A. Geltungsbereich und Vertragspartner

1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbeziehungen (nachfolgend AGB) gelten in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Nasiadko Vertriebsgesellschaft b.R. Ireneus Nasiadko und Christof Nasiadko, Sunderlohstr. 22, 58091 Hagen, Deutschland und dem Kunden im Online Shop Deutschland (http://www.moodana.com).

2. Unser Warenangebot richtet sich ausschließlich an volljährige Verbraucher, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland haben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

2.1. Gewerbliche Kunden können bei der Registrierung einen gewerblichen Zugang zum Onlineshop beantragen. Voraussetzung für die Freischaltung ist die Zusendung der Kopie eines gültigen Gewerbescheins an die Faxnummer 02331-3562467 oder per Post. Es besteht kein Anspruch auf eine Freischaltung.

3. Die AGB sowie wichtige Verbraucherinformationen können vom Kunden in der rechtlich maßgeblichen Fassung über Links im Onlineshop abgerufen, auf eigenem Computer abgespeichert und ausgedruckt werden. Die für die Bestellung maßgeblichen AGB werdem wir dem Kunden zusammen mit der Eingangs- oder Vertragsbestätigung, sowie bei Lieferung auf einem dauerhaften Datenträger (z.B: PDF. Anhang, Email oder in Papierform) zusenden.

4. Die Vertragssprache ist Deutsch.
 

B. Zustandekommen des Vertrags

1. Die Darstellung der Produkte im Onlinestore stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

2. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Kaufen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung (Angebot) der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Wir sind berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Ihre Bestellung innerhalb von 7 Tagen anzunehmen.

2.1 Sollten wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden wir Sie darüber per Email informieren. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt in diesem Fall nicht zustande. Bereits getätigte Vorauszahlungen werden unverzüglich erstattet.

3. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt fünf Schritte.

3.1 Warenkorb: Im ersten Schritt können Sie die gewünschten Waren durch Hinzufügen zum Warenkorb durch drücken der Schaltfläche "In den Warenkorb" sammeln. Sie können jederzeit den Inhalt des Warenkorbs anzeigen und bearbeiten.

3.2 Persönliche Daten: Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Sie müssen nur die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen.

3.3 Versand: Wählen Sie im dritten Schritt die gewünschte Versandmethode aus.

3.4 Im vierten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten.

3.5 Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. durch Rückkehr zu vorherigen Schritten zu korrigieren. Sie werden an dieser Stelle über Ihr Widerrufsrecht informiert und müssen zum abschließen Ihrer Bestellung unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch markieren der Schaltfläche anerkennen, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf die Schaltfläche „Kaufen“ an uns absenden.
 

C. Lieferung, Lieferfristen, Versandkosten

1. Sofern nichts anderes vereinbart ist, erfolgt die Lieferung nur an die von Ihnen angegebene Lieferadresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Wir teilen Ihnen die Lieferfrist während des Bestellprozesses und in der Versandbestätigung mit. Sofern nichts anderes mitgeteilt, beträgt die Lieferfrist im Standardversand ca. 2 bis 3 Werktage ab Vertragsbestätigung. Wir verschicken von Montag bis Freitag (ausgenommen gesetzlicher Feiertage) per DPD und DHL, sofern kein anderer Service vereinbart wird.

2. Wünschen Sie eine Lieferung innerhalb der EU oder Schweiz, so sollten Sie vor Bestellung Kontakt zu uns aufnahmen um genaue Laufzeiten und Preise abzuklären.

3. Nach Übergabe der Waren an das Versandunternehmen erhalten Sie von uns per E-Mail eine Trackingnummer über die Sie die Sendung verfolgen können.

4. Können wir eine verbindliche Lieferfrist aus Gründen, die wir nicht selbst zu vertreten haben, nicht einhalten (Nichtverfügbarkeit der Ware, z. B. aufgrund höherer Gewalt), so teilen wir dies dem Kunden unverzüglich mit, und zwar ggf. unter Benennung der neuen voraussichtlichen Lieferfrist. Ist die neue Lieferfrist für Sie nicht akzeptabel oder die Ware auch innerhalb der neuen Lieferfrist oder überhaupt nicht mehr verfügbar, sind beide Vertragsparteien berechtigt, in Ansehung der betreffenden Ware vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung werden wir dem Kunden in diesem Fall unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte der Vertragsparteien bleiben hiervon unberührt.


D. Preise

Alle auf den Internetseiten des Verkäufers angegebenen Preise verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Wir teilen Ihnen die ggf. anfallenden Versandkosten im Bestellformular unmittelbar vor Abgabe der Bestellung mit. Sie haben die ihnen mitgeteilten Versandkosten und etwaige zusätzliche Kosten (z.B. für Geschenkverpackung oder Expressversand) zu tragen.

 
E. Zahlung
 
Wir akzeptieren nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten. Wir behalten uns zur Absicherung des Bonitätsrisikos im Einzelfall vor, bestimmte Zahlungsarten, insbesondere den Kauf auf Rechnung, auszuschließen.
 
 
F. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.


G. Widerrufsrecht

1. Das Widerrufsrecht besteht nicht für Unternehmer.
2. Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelung informieren:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Kontaktdaten siehe unten) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Kontaktdaten für den Widerruf:

Nasiadko Vertriebsgesellschaft b.R.
Christof und Ireneus,
Sunderlohstr. 22
58091 Hagen
Deutschland

Widerruf per Telefon: +49 (0)2331-1858089
Widerruf per Fax: + 49 (0)2331-3562467
Widerruf per Email: service@moodana.de

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

2. Muster Widerrufsformular

Das Muster Widerrufsformular kann, muss aber nicht verwendet werden.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An Nasiadko GbR. Christof und Ireneus, Sunderlohstr. 22, 58091 Hagen, Deutschland, Fax: 02331-3562467, Email: service@moodana.de
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur Mitteilung auf Papier)
- Datum

_______________

(*) Unzutreffendes streichen.


H. Hinweise für Rücksendungen

1. Bitte beachten Sie, dass die nachstehenden Buchstaben 2.-4. nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

2. Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Telefonnummer 02331-3562466 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Rücksendung.

3. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

4. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
 

I. Gewährleistung

Die Gewährleistung für Mängel der gekauften Waren richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Dies gilt unabhängig vom gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß Buchstabe G. Auf Schadensersatz haftet der Verkäufer ausschließlich nach Maßgabe Buchstabe J.

J. Haftung

1. Der Verkäufer haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf).

2. Im Fall der einfach fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung des Verkäufers der Höhe nach begrenzt auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden. Im Übrigen ist die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen.

3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit der Verkäufer einen Mangel arglistig verschwiegen hat oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Ware übernommen hat. Das gleiche gilt für Ansprüche des Käufers nach dem Produkthaftungsgesetz.

K. Rechtswahl und Gerichtsstand

1. Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Kunden sowie diese AGB findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

2. Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.

L. Online Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

M. Urheberrecht und Markenzeichen

Der gesamte Inhalt der Webseite, einschließlich Warenzeichen, Texten, Grafiken, Fotos, Bildern, bewegten Bildern, Geräuschen, Illustrationen und Software ist unser Eigentum oder das unserer verwandten oder Partnerunternehmen, Lizenznehmer und/oder Content-Provider. Diese Inhalte sind durch Urheberrechte und andere Rechte geschützt. Ihre Verwendung ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung gestattet.